Schießsport

Der Schießsport

Bei uns kann das Sportliche Schießen mit Gewehr oder Pistole betrieben werden.

Gezielt wird bei allen mit Hilfe eines Diopters und eines Ringkorns. Sobald sich „das Schwarze“ in der Mitte des Ringkorns befindet, wird der Schuss gelöst und landet in der Zehn.

Der Reiz an dieser Sportart ist, dass es eben nicht so einfach ist, wie es sich anhört. Vielmehr erfordert es ein hohes Maß an Konzentration und Körperbeherrschung. Immerhin gilt es, um eine Zehn (die höchstmögliche Ringzahl) zu erreichen, auf die Entfernung von 10m einen 0,5mm (!) kleinen Punkt zu treffen. Also wird neben einer ruhigen Hand und innerer Ruhe auch eine gute allgemeine Kondition benötigt, um seinen Körper unter Kontrolle halten zu können.

Je nach Disziplin werden folgende Anschläge an unserem Schiesstand verwendet:

  • (frei) stehend
  • stehend aufgelegt (ab 51 Jahren)
  • sitzend aufgelegt (ab 51 Jahren)

Der Schießstand

Das Gewehr

Unter Luftgewehren werden alle Sportgeräte zusammengefasst, die Geschosse mithilfe kalter Gase (i.d.R. Pressluft, selten auch CO2) verschießen. Für den sportlichen Bereich sind Luftgewehre mit einer maximalen Mündungsenergie von 7,5 Joule und einem Kaliber von 4,5mm zugelassen. Das Maximalgewicht beläuft sich über alle Klassen und Unterdisziplinen auf 5.500g. Spezielle Schießkleidung, i.d.R. Schuhe, Hose, Jacke und Handschuh für die Stützhand, ist gestattet.

Das Ziel ist 10m vom Schützen entfernt, die Zehn ist lediglich 0,5mm im Durchmesser groß. Die jeweils niedrigeren Ringe folgen im Abstand von jeweils 2,5mm. Es ist also höchste Präzision erforderlich, bei minimaler Fehlertoleranz.

Das Schießen mit Luftgewehren und Luftpistolen ist ab 12 Jahren (mit elterlichem Einverständnis) erlaubt. Aber auch jüngere KInder können schon aktiv werden, wenn sie eine Ausnahmegenehmigung bekommen. Für diese sind verschiedene Voraussetzungen zu erfüllen, welche das Waffengesetz regelt. Falls Interesse besteht, sprechen Sie uns gerne an. Ansonsten sind Luftgewehre für Volljährige frei erwerbbar, spezielle Erlaubnisse sind nicht erforderlich.

Schießbekleidung

Die Schießbekleidung ist kein muss, verbessert aber noch mehr die Stabilität des Körpers und ist sinnvoll, wenn man ehrgeizig ist.

Schießjacke
Schießhose
Schießhandschuh
Schießschuh

Wir bieten folgende Schießdisziplinen im Bereich der Luftdruckwaffen an:

Luftgewehr
Disziplin Entfernung Ordnungsnummer
Luftgewehr, frei stehend 10m 1.10
Luftgewehr, stehend aufgelegt 10m 1.11
Luftgewehr, sitzend aufgelegt 10m 1.11
Luftpistole
Disziplin Entfernung Ordnungsnummer
Luftpistole, aufgelegt stehend 10m 2.10
Luftpistole, frei stehend 10m 2.10